Das Jahr des Büffels / der Kuh

In Asien beginnt das neue Jahr am 12.02.2021. Dieses Jahr steht im Zeichen des Metall Büffels/der Kuh.
Das Shinson Hapkido Jahresmotto 2021: Einfach – Klar – Fühlen und Geniessen.

Hier eine kleine Zeitreise in die Legende(n) der Herkunft der 12 asiatischen Tierkreiszeichen:

Die zwölf  Tiere werden in einem regelmässigem Turnus je ein Jahr zugewiesen. Die Legende sagt, dass Buddha die Tiere der Welt zu sich gerufen habe. Da nur 12 Tiere seinem Ruf folgten war der Erleuchtete sehr enttäuscht und versprach den Anwesenden, dass jedem Tier ein Jahr zugesprochen wird, das vom Wesen des jeweiligen Tieres geprägt ist. Die Reihenfolge der Tiere entspricht der Reihenfolge, in der sie bei Buddha eintrafen.

Der Büffel ist an der zweiten Stelle der chinesischen Tiere, obwohl er eigentlich der erste gewesen wäre. Doch die Ratte überlistete ihn. Sie überredete ihn, sie reiten zu lassen. Kurz vor dem Ziel sprang die Ratte über des Ochsen Kopf und eilte voraus, so dass sie als erste bei Buddha eintraf. Somit eröffnet sie den Tierkreis, gefolgt von dem Ochsen, der sich mit dem zweiten Platz begnügen muss.

Gemäss einer anderen Legende soll der Himmelskönig einen Wettstreit unter den sich ständig streitenden Tieren angeordnet haben, um eine Rangordnung festzulegen. Das Ergebnis entspricht der Reihenfolge des Tierkreises.

Und warum Metall?

Die fünf Elemente – Holz, Feuer, Metall, Wasser und Erde – sind eine „Ur-Kraft“ im stetigen Wechsel. Dieser Wandel verläuft in fünf Phasen. Sie finden ihre Bedeutung in den verschiedenen Zuständen des Wandels von Himmel, Erde und Mensch.

Visionen Metall: gestalten, begrenzt risikobereit, aufrichtig, gerecht, sachlich, abendliche Energie, Rückschau, Ernte.

Der „Metall Büffel“ ist steht Geduld und Ausdauer. Nach der quirligen Ratte, bei der eindeutig das Yang-Wesen dominiert, folgt nun ein Tier, bei dem das Um-Element stark ausgeprägt ist. Das Jahr des Metall-Büffels verspricht ein günstiges Jahr für die wirtschaftliche Erholung oder Konsolidierung zu werden.

Von Herzen wünschen wir euch, dass ihr etwas Kraft schöpfen und trotz allem positiv auf das kommende Jahr blicken könnt.
Ganz im Sinne des Metall-Büffels: geruhsam, geduldig, kraftvoll!

Mincho Sasang!
(Der Geist der Hoffnung –
Nicht aufgeben!)

© Kalligraphie von Bu-Sabomnim Bettina Dosch